Beaudouin Advokatur
Sensum non verba spectamus!

Recht und Kreativität

Nach abgeschlossenem Studium zur Lehrerin, begann ich parallel zu meiner Lehrertätigkeit das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität St. Gallen HSG und schloss dieses 2001 ab. Anschliessend arbeitete ich bei Nobel & Hug, Rechtsanwälte, Zürich sowie am Bezirksgericht Bülach. Während dieser Zeit begann ich zusätzlich im Bereich Privatrecht an der AKAD, heute Kalaidos Fachhochschule, zu dozieren.  

Im Jahre 2005 erwarb ich das Zürcher Anwaltspatent und arbeitete nach einer Mutterschaftspause bei der Fortis Bank Schweiz, wechselte dann jedoch zur Privatwirtschaft und betreute über 10 Jahre als Inhouse Counsel eine innovative Technologiefirma. Dabei war ich in diversen Bereichen tätig und arbeitete zusätzlich mit externen Kanzleien zusammen. Ein etwas unkonventioneller Weg, der Perspektiven und Raum für mehr als nur zum Recht geöffnet hat. 

Ich habe ein Faible für Technik, Kunst sowie kreatives Recht und versuche im Rahmen des Möglichen, kundenspezifische Lösungen anzubieten. Dabei verstehe ich mich als Beraterin und Vermittlerin. Ich helfe Ihnen, im Dialog mit den Parteien, für Ihr Anliegen Lösungen zu finden. Mein Ansatz ist pragmatisch, unkompliziert und kreativ. 

          Lic. iur. HSG • Lara Beaudouin • Rechtsanwältin • Dozentin